Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Minister Schmidt dringt auf rasches Tabak-Werbeverbot
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Minister Schmidt dringt auf rasches Tabak-Werbeverbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 16.04.2017
Anzeige
Berlin

Ernährungsminister Christian Schmidt hat den Bundestag aufgerufen, den Widerstand gegen das von der Regierung beschlossene Tabak-Werbeverbot aufzugeben. Deutschland sei das einzige Land in Europa, in dem Tabakwerbung im Außenbereich noch erlaubt ist, sagte Schmidt den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Man habe über 120 000 Tabak-Tote im Jahr und immense gesundheitliche Folgekosten des Rauchens. Ein baldiges Verbot von Tabakwerbung hatte jüngst auch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, gefordert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Türkei hat das Referendum über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems begonnen.

16.04.2017

In der Türkei hat das Referendum über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems begonnen.

16.04.2017

Die SPD verliert einer Umfrage zufolge in der Wählergunst. Im jüngsten Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ ...

16.04.2017
Anzeige