Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ministerpräsident Weil hält Antrittsrede im Bundesrat
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ministerpräsident Weil hält Antrittsrede im Bundesrat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 08.11.2013
Anzeige
Berlin

Der niedersächsische Regierungschef Stephan Weil hält heute in Berlin seine Antrittsrede als neuer Präsident des Bundesrates. Darin dürfte er vor allem auf die häufig angespannten Beziehungen von Bund und Ländern eingehen. Weil steht für ein Jahr an der Spitze des Bundesrates. Sein Amt endet am 31. Oktober 2014. Auf der ungewöhnlich kurzen Tagesordnung stehen diesmal 30 Punkte. Darunter ist ein gemeinsamer Vorstoß der Länder für ein Steuergesetz. Es soll Steuerschlupflöcher schließen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutsche Industrie äußert scharfe Kritik an den bisherigen Koalitionsverhandlungen von Union und SPD und fordert eine Kehrtwende hin zu mehr Einsparungen und Investitionen.

08.11.2013

Union und SPD haben über mehr Investitionen in die Verkehrswege beraten. Zu Finanzierungsinstrumenten wie etwa einer Pkw-Maut wurden vorerst keine Entscheidungen getroffen, ...

08.11.2013

Koalitionsarbeitsgruppe Gesundheitspolitik hat Vorschläge erarbeitet.

07.11.2013
Anzeige