Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Misstöne bei Steinmeier-Besuch in der Türkei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Misstöne bei Steinmeier-Besuch in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 15.11.2016
Anzeige
Ankara

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem ersten Besuch in der Türkei seit dem Putschversuch heftige Vorwürfe zu hören bekommen. Deutschland sei ein Zufluchtsort für PKK-Terroristen und Anhänger des Predigers Fethullah Gülen, wetterte Außenminister Mevcüt Cavusoglu nach einem Gespräch in der Hauptstadt Ankara. Steinmeier kritisierte seinerseits die Massenverhaftungen der vergangenen Monate sowie die jüngsten Einschränkungen der Meinungsfreiheit. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erklärten sich kurzfristig bereit, Steinmeier zu empfangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frank-Walter Steinmeier ist bei seinem Türkei-Besuch um den richtigen Ton bemüht. Die Stimmung ist dennoch gereizt. Präsident Erdogan demonstriert deutlich, was er von dem Besuch des deutschen Außenministers hält. Steinmeier zieht trotzdem ein positives Fazit.

15.11.2016

Die Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU werden kompliziert und langwierig - soviel steht schon länger fest. Die Frage ist: Hat Premierministerin May inzwischen einen Plan?

16.11.2016

Zur Eindämmung der Vogelgrippe hat die Schweiz eine landesweite Stallpflicht für Geflügel verhängt.

15.11.2016
Anzeige