Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mit Schnupfen in die Notaufnahme - Krankenkassen schlagen Alarm
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mit Schnupfen in die Notaufnahme - Krankenkassen schlagen Alarm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 06.09.2016
Anzeige
Berlin

Patienten lassen sich immer öfter ohne wirklich dringenden Grund in der Notaufnahme von Krankenhäusern versorgen. Viele von ihnen hätten ebenso gut in einer niedergelassenen Praxis behandelt werden können, meint der Verband der Ersatzkassen. Zu diesem Missstand und möglicher Abhilfe stellt der große Krankenkassenverband in Berlin ein neues Gutachten vor. Beantwortet werden soll die Frage: Was läuft falsch in der ambulanten Notfallversorgung? Aus Krankenhäusern war zu hören, dass Patienten sogar wegen eines Schnupfens die Notaufnahme aufsuchen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp zwei Wochen vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin erhält die Berliner CDU Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

06.09.2016

Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern drückt nach ihrem Wahlsieg bei der Suche nach einem Koalitionspartner aufs Tempo.

06.09.2016

Fast alle der zwei Dutzend bislang nach Lettland umgesiedelten Flüchtlinge haben einem Medienbericht zufolge den Baltenstaat bereits wieder verlassen.

06.09.2016
Anzeige