Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mitglieder der Jungen Union bekunden Trauer vor Kohl-Haus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mitglieder der Jungen Union bekunden Trauer vor Kohl-Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 17.06.2017
Anzeige
Ludwigshafen

Im Gedenken an Helmut Kohl haben sich am Abend etwa 150 bis 200 Mitglieder der Jungen Union vor dem Wohnhaus des Altkanzlers versammelt. Die Vertreter der CDU-Nachwuchsorganisation legten Blumen, Kränze und Kerzen nieder. Auf Transparenten stand „Danke für die deutsche Einheit“, „Danke für Europa“ und „Danke für Frieden und Freiheit“. Auch Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Eva Lohse, der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann und der frühere „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann, ein langjähriger Vertrauter von Kohl, waren zu Kondolenzbesuchen gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Haus des Altkanzlers wird deutlich, was Nachbarn und Freunde mit dem Staatsmann aus der Pfalz verbinden.

17.06.2017

Altkanzler Helmut Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden.

17.06.2017

Schleswig-Holsteins Umweltminister ist ein Vertreter der derzeit seltenen Spezies „erfolgsverwöhnter Grüner“. Auf dem Parteitag der Ökos spricht Habeck den Grünen Mut zu – konfrontiert sie aber auch mit heiklen Fragen.

17.06.2017
Anzeige