Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Moskauer Sanktionen gegen US-Diplomaten vertiefen Krise
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Moskauer Sanktionen gegen US-Diplomaten vertiefen Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 31.07.2017
Anzeige
Moskau

Russische Strafmaßnahmen gegen Hunderte US-Diplomaten und Botschaftsmitarbeiter vertiefen die Krise im Verhältnis zu Washington. Präsident Wladimir Putin sprach von 755 Mitarbeitern der US-Vertretungen in Russland, die ihre Arbeit einstellen müssten. Die Umsetzung ist noch unklar, Putins Ankündigung könnte aber die größte Ausweisungsaktion von Diplomaten der jüngeren Geschichte nach sich ziehen. Russland reagierte mit seinen Maßnahmen auf neue US-Sanktionen, die der Senat am Donnerstag beschlossen hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tod eines Offiziersanwärters nach einem Fußmarsch im niedersächsischen Munster beschäftigt jetzt auch die Staatsanwaltschaft.

31.07.2017

Seit Freitag war unklar: Ist die Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt die spontane Tat eines psychisch labilen Mannes – oder ein islamistischer Anschlag? Jetzt erhärtet sich die zweite These. Die Bundesanwaltschaft ermittelt seit Montag gegen den Attentäter.

31.07.2017

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sieht eine besorgniserregende Entwicklung bei Extremismus und Terrorismus.

31.07.2017
Anzeige