Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mursi ernennt Mitglieder des Schura-Rats
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mursi ernennt Mitglieder des Schura-Rats
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 23.12.2012
Anzeige
Kairo

Voraussetzung ist, dass die Verfassung angenommen wird. Gestern war der zweite Teil der Abstimmung darüber und die Verfassung wird wohl durchkommen: Nach Angaben der Muslimbrüder haben insgesamt 64 Prozent der Wähler zugestimmt. Offiziell sind die Ergebnisse aber noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesbildungsministerin Annette Schavan setzt sich gegen Plagiatsvorwürfe zu ihrer Doktorarbeit und gegen Spekulationen um einen Rücktritt zur Wehr. Sie habe ihre Arbeit nach bestem Wissen erstellt und weise die Vorwürfe entschieden zurück, sagte sie der Zeitung „Die Welt“.

23.12.2012

In Ägypten ist anscheinend eine Mehrheit für die von den Islamisten vorgelegte neue Verfassung. Von der Muslimbruderschaft heißt es, dass sich bei dem Referendum insgesamt 64 Prozent der Wähler für den Entwurf ausgesprochen hätten.

23.12.2012

In Ägypten zeichnet sich nach inoffiziellen Ergebnissen eine Mehrheit für den von den Islamisten vorgelegten Verfassungsentwurf ab. Wie die Muslimbruderschaft am Morgen mitteilte, sprachen sich bei dem Referendum insgesamt 64 Prozent der Wähler für den Entwurf aus.

23.12.2012
Anzeige