Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mutmaßlich aus Berlin entführter Vietnamese vor Gericht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mutmaßlich aus Berlin entführter Vietnamese vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 08.01.2018
Anzeige
Hanoi

In Vietnams Hauptstadt Hanoi hat der Korruptionsprozess gegen einen mutmaßlich aus Deutschland nach Vietnam entführten Geschäftsmann begonnen. Trinh Xuan Thanh wird vorgeworfen, sich als Chef eines staatlichen Baukonzerns persönlich bereichert zu haben. Bei einer Verurteilung droht ihm die Todesstrafe. Der Fall hatte Schlagzeilen gemacht, weil Thanh im Sommer unter rätselhaften Umständen aus Berlin verschwand, wo er sich um Asyl bemüht hatte. Die Bundesregierung glaubt, dass er vom vietnamesischen Geheimdienst entführt wurde. Vietnam behauptet, er sei freiwillig zurückgekehrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke im Bundestag hat Union und SPD aufgefordert, im Fall einer neuen großen Koalition entschieden gegen Kinderarmut in Deutschland vorzugehen.

08.01.2018

In Vietnams Hauptstadt Hanoi beginnt heute der Korruptionsprozess gegen einen mutmaßlich aus Deutschland nach Vietnam entführten Geschäftsmann.

08.01.2018

CDU, CSU und SPD setzen heute ihre Sondierungen mit der Arbeit in Fachgruppen und dem zentralen Thema Europa fort.

07.01.2018
Anzeige