Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mutmaßliche IS-Terroristen wegen Anschlagsplänen in U-Haft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mutmaßliche IS-Terroristen wegen Anschlagsplänen in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 03.06.2016
Anzeige
Karlsruhe

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen IS-Terrorzelle sitzen zwei der drei festgenommenen Syrer in U-Haft. Die Männer, die in NRW und Baden-Württemberg gefasst wurden, seien noch am Vortag dem Haftrichter vorgeführt worden, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft. Der dritte Beschuldigte sollte im Tagesverlauf folgen. Die Gruppe soll einen Anschlag mit Sprengstoff und Schusswaffen in Düsseldorf geplant haben. Konkrete Vorbereitungen gab es nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was als außenpolitische Grundsatzrede daherkommt, wird zum Generalangriff. Schärfer, intensiver und gründlicher hat Clinton sich Trump noch nicht vorgenommen. Ein Markstein des Vorwahlkampfs.

04.06.2016

Glaubt man den Koalitionsspitzen, nähern sich die Regierungsparteien im Streit über die Steuerprivilegien für Firmenerben an. Bis Anfang Juli soll die Hängepartie beendet werden. Die vom Verfassungsgericht gesetzte Frist würde dann gerade so eingehalten.

03.06.2016

Donald Trump, voraussichtlicher Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, wird nun einen Tag vor dem Brexit-Referendum nach Schottland reisen. Ursprünglich wurde er für den 24.

03.06.2016
Anzeige