Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt NSA-Informationen weitergegeben: FBI nimmt Frau fest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt NSA-Informationen weitergegeben: FBI nimmt Frau fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 06.06.2017
Anzeige
Washington

Das FBI hat eine 25-jährige Frau festgenommen, die vertrauliche Informationen des Geheimdienstes NSA an die Website „The Intercept“ weitergegeben haben soll. Das Justizministerium teilte eine entsprechende Festnahme im US-Bundesstaat Georgia mit. NBC wurde ein unmittelbarer Zusammenhang mit dem nur eine Stunde zuvor erschienenen „Intercept“-Bericht bestätigt. Die US-Regierung unter Donald Trump hat angekündigt, mit aller Macht gegen die Weitergabe geheimer Informationen vorzugehen. Der „Intercept“-Bericht befasst sich mit russischen Versuchen einer Beeinflussung der US-Wahl.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit mit der Türkei sieht Außenminister Sigmar Gabriel bei anderen Themen als dem Streit um das Besuchsrecht in Incirlik noch weitaus größere Schwierigkeiten.

05.06.2017

Mit einem Vier-Punkte-Plan nimmt Großbritanniens Regierungschefin May radikale Islamisten ins Visier. Kurz vor der Parlamentswahl verschärft sich der Ton. Tausende gedenken der Opfer des Anschlags bei einer Mahnwache in London.

05.06.2017

Ein kleines Land an der Adria wird das 29. Mitglied der Nato. Montenegro verfügt über keine große Armee, hat aber strategisch wichtige Häfen. Russland war gegen den Beitritt Sturm gelaufen.

05.06.2017
Anzeige