Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt NSA-Untersuchungsausschuss legt Abschlussbericht vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt NSA-Untersuchungsausschuss legt Abschlussbericht vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 28.06.2017
Berlin

Nach über dreijähriger Aufklärungsarbeit legt der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags heute seinen Abschlussbericht vor. Nach der Übergabe des Berichts an Bundestagspräsident Norbert Lammert debattieren die Abgeordneten im Plenum darüber. Das Bundestagsgremium untersuchte die Datenspionage des US-Geheimdienstes NSA und des Bundesnachrichtendienstes. 2013 hatte der Whistleblower Edward Snowden die weltweite NSA-Spionage durch Veröffentlichung von Dokumenten bekannt gemacht und dadurch erheblichen Wirbel ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn rügt, dass die SPD im Eiltempo über eine Öffnung der Ehe für Homosexuelle abstimmen lassen will.

28.06.2017

Artikel 3 im Grundgesetz lautet nicht: „Die Mehrheit ist vor dem Gesetz gleich.“ Er lautet: „Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.“ Der Bundestag muss dieser Behauptung endlich Taten folgen lassen. Ein Kommentar von Marina Kormbaki.

28.06.2017

Sechs mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat sind bei einer europaweiten Antiterror-Razzia festgenommen worden. Darunter auch ein Verdächtiger in Deutschland.

28.06.2017