Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nach Beitragserhöhungen der Krankenkassen Debatte über Finanzreform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nach Beitragserhöhungen der Krankenkassen Debatte über Finanzreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 02.01.2016
Anzeige
Berlin

Zwei von drei gesetzlichen Krankenkassen haben zum Jahreswechsel ihre Beiträge erhöht, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ auf Grundlage der Beitragsliste vom Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen berichtet. 59 von 88 bundes- oder landesweit geöffneten Kassen werden teurer. Die Erhöhung muss über Zusatzbeiträge getragen werden - und damit nicht gleichteilig von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, sondern nur von den Beschäftigten. Die Spreizung reicht von 14,6 Prozent des Bruttoeinkommens bis 16,3.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Kürze liegt die Würze - der Bundestag beherzigt dieses Motto nach Ansicht ihres Präsidenten aber zu wenig. Norbert Lammert hat sich für knappere Debatten im Bundestag ausgesprochen.

02.01.2016

In der Kürze liegt die Würze - der Bundestag beherzigt dieses Motto nach Ansicht ihres Präsidenten zu wenig. Mit der Regierungsbefragung ist Norbert Lammert aber etwas zufriedener.

03.01.2016

Zum Ende der Weihnachtsferien dürften viele Urlauber an den deutschen Grenzen wieder im Stau stehen - wegen der Grenzkontrollen. Bayerns Innenminister dämpft aber Hoffnungen auf deren schnelles Ende.

02.01.2016
Anzeige