Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nach Brexit-Votum wächst Druck auf Briten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nach Brexit-Votum wächst Druck auf Briten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 27.06.2016
Anzeige
London

Vor dem EU-Gipfel in London wächst der Druck auf London zu schnellen Verhandlungen über einen britischen Austritt aus der Union. Politiker der EU und mehrerer Mitgliedstaaten forderten die Briten auf, nach dem Brexit-Votum keine Zeit für den Beginn des Scheidungsprozesses zu verlieren. „Europa kann alles machen, außer jetzt eine einjährige Diskussion über die Prozeduren zu beginnen“, sagte Italiens Regierungschef Matteo Renzi in Rom. Bundeskanzlerin Angela Merkel wies den Vorwurf zurück, sie reagiere zögerlich auf den Ausgang des Referendums.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großbritannien will erst dann offizielle Austrittsverhandlungen mit der EU aufnehmen, wenn eine Entscheidung über die Art der künftigen Beziehung zur EU getroffen ist.

27.06.2016

Nach dem Brexit-Votum drängen die vier großen Fraktionen im Europaparlament zu Eile.

27.06.2016

Sachsen gerät wegen seiner „Wutbürger“ und rechtsextremer Vorfälle immer wieder in die Schlagzeilen. Am Sonntag hat der Bundespräsident wieder beschämende Szenen erlebt. Einer der Pöbler trug ein Messer - und ein Hakenkreuz-Tattoo.

28.06.2016
Anzeige