Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nach EU-Einigung tagt das britische Kabinett in einer Sondersitzung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nach EU-Einigung tagt das britische Kabinett in einer Sondersitzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 20.02.2016
Anzeige
London

Nach der Gipfel-Einigung in Brüssel unterrichtet der britische Premier David Cameron seine Minister über die vereinbarten Zugeständnisse der EU an das Land. Erste Minister trafen zu einer Sondersitzung in der Downing Street in London ein. Cameron will nach der Sitzung ein Datum für das geplante EU-Referendum bekanntgeben. Britische Medien gehen vom 23. Juni aus. Dann müssen die Briten entscheiden, ob sie in der EU bleiben oder austreten wollen. Nach Umfragen ist der Ausgang der Abstimmung unklar. Großbritannien und die EU hatten sich auf Sonderrechte für Großbritannien geeinigt.  

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Einigung auf EU-Zugeständnisse an Großbritannien will Premierminister David Cameron heute ein Datum für das geplante Referendum bekanntgeben.

20.02.2016

Nach der Einigung über die britischen Reformforderungen in Brüssel haben EU-Gegner in London Premierminister David Cameron attackiert.

20.02.2016

Großer Beliebtheit kann sich Horst Seehofer derzeit nicht erfreuen. Im ZDF-Politbarometer ist der CSU-Chef gerade auf dem vorletzten Rang gelandet. Die SPD hält den Koalitionspartner inzwischen für eine Zumutung.

20.02.2016
Anzeige