Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nach Großbritannien-Wahl Gespräche über Minderheitsregierung erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nach Großbritannien-Wahl Gespräche über Minderheitsregierung erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 10.06.2017
Anzeige
London

Nach der Wahlschlappe für die britischen Konservativen könnten schon in den nächsten Tagen die Weichen für eine künftige Tory-Minderheitsregierung gestellt werden. Premierministerin Theresa May setzt nach dem Verlust der absoluten Parlamentsmehrheit auf Unterstützung durch die nordirische Democratic Unionist Party. Die Zeit drängt, weil am 19. Juni die Verhandlungen mit Brüssel über einen EU-Austritt des Landes beginnen sollen. May zeigte sich zuversichtlich, dass ein solches Bündnis das Land durch die bevorstehenden Brexit-Gespräche führen wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat zentralen Vorwürfen aus der Senatsanhörung von James Comey widersprochen und den früheren FBI-Chef der Lüge bezichtigt.

10.06.2017

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihr Handeln in der Affäre um die Bundeswehrkaserne Pfullendorf und die Versetzung des Standortkommandeurs verteidigt.

10.06.2017

Trotz der herben Schlappe bei der Parlamentswahl in Großbritannien hält Premierministerin Theresa May an ihrem Machtanspruch fest und will das Land aus der EU führen.

10.06.2017
Anzeige