Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nach Referendum: Diskussion um strengere Doppelpass-Regeln
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nach Referendum: Diskussion um strengere Doppelpass-Regeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 18.04.2017
Anzeige
Berlin

Nach der Zustimmung der Türken zum umstrittenen Präsidialsystem hat CSU-Politiker Stephan Mayer seine Forderung nach einer strengeren Regelung beim Doppelpass bekräftigt. „Ich halte es für wichtig, dass wir in der nächsten Legislaturperiode die Erleichterungen bei der doppelten Staatsbürgerschaft wieder rückgängig machen“, sagte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion der „Welt“. Mayer warnte nach dem Referendum, dass der „Weg der Türkei weg von demokratischen und rechtsstaatlichen hin zu deutlich stärkeren autokratischen Strukturen vorgezeichnet“ sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die Entscheidung der türkischen Regierung zur Verlängerung des Ausnahmezustands kritisiert.

18.04.2017

Die entscheidende Woche im französischen Präsidentenwahlkampf beginnt. Die Umfragen lassen ein knappes Rennen erwarten. Die Favoriten Emmanuel Macron und Marine Le Pen liefern sich ein Fernduell in der Hauptstadt.

18.04.2017

Nordkorea warnt vor einem Atomkrieg gewarnt und droht mit weiteren, möglicherweise wöchentlichen, Raketentests. US-Vizepräsident Pence hatte zuvor in Südkorea gedroht, die Zeit der „strategischen Geduld“sei vorbei. China soll nun seinen Verbündeten in Pjöngjang zügeln.

18.04.2017
Anzeige