Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nahles: Große Koalition nicht die einzige mögliche Regierung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nahles: Große Koalition nicht die einzige mögliche Regierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 23.09.2013
Anzeige
Berlin

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles sieht die Verhandlungen zu einer Regierungsbildung nicht automatisch auf Schwarz-Rot zulaufen. „Erst einmal gibt es überhaupt keinen Automatismus einer großen Koalition. Es gibt auch noch eine andere Option, die möglich ist“, sagte sie im ARD-Morgenmagazin. Nahles spielte damit auf eine mögliche Regierung aus Union und Grünen an. Es sei ganz klar, dass die SPD sich jetzt ganz viel Zeit lasse und genau berate. Zu der im Wahlkampf ausgeschlossenen rot-rot-grünen Koalition aus SPD, Linken und Grünen sei ihre Partei weiterhin nicht bereit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem nächtlichen Wahlkrimi in Hessen richten die Parteien ihre Blicke heute nach vorne.

23.09.2013

Deutschlands katholische Bischöfe treffen sich heute in Fulda zur ihrer traditionellen Herbstvollversammlung. Ein Thema dürften die jüngsten kritischen Äußerungen des Papstes sein.

24.09.2013

China und Venezuela haben ein Dutzend Abkommen in Milliardenhöhe getroffen. Wie chinesische Staatsmedien vom Besuch des neuen venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro in Peking berichteten, ...

23.09.2013
Anzeige