Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nahles: Keine Einwände gegen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nahles: Keine Einwände gegen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 07.10.2017
Anzeige
Hannover

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hätte keine Einwände gegen ein rot-rot-grünes Regierungsbündnis in Niedersachsen. „Ich glaube, dass wir keine Ausschließeritis gebrauchen können“, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Anders als bei der Saarland-Wahl sei es kein Fehler, sich diese Option in Niedersachsen offenzuhalten. In aktuellen Umfragen hat Rot-Rot-Grün allerdings ohnehin keine Mehrheit. Im Bund sei sie ernüchtert über die Erfahrungen mit der Linken, sagt Nahles. Sie sei deshalb skeptisch, dass es bald zu einer Zusammenarbeit auf Bundesebene kommen könne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Recht von Flüchtlingen in Deutschland, ihre in Griechenland festsitzende engste Familie nachzuholen, wird nur sehr gebremst umgesetzt.

07.10.2017

Die FDP hofft, dass sich die Union auf eine gemeinsame Linie für die Jamaika-Sondierungsgespräche mit FDP und Grünen einigt.

07.10.2017

Mit einer umstrittenen Verordnung bringt die US-Regierung Bürgerrechtsgruppen, Frauenverbände und Ärzteorganisationen gegen sich auf. Die Antibabypille auf Rezept wird es in Amerika in Zukunft nicht mehr so einfach geben.

07.10.2017
Anzeige