Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nahles: Unionsprogramm wird Jobs kosten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nahles: Unionsprogramm wird Jobs kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 04.07.2017
Anzeige
Berlin

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat der Union vorgeworfen, mit ihrem Wahlprogramm Arbeitsplätze in Deutschland aufs Spiel zu setzen. Die Verweigerung, die Weichen am Arbeitsmarkt für mehr Qualifizierung und bessere Löhne zu stellen, werde Jobs kosten und Ungleichheit vertiefen, sagte Nahles der dpa. CDU/CSU versprechen in ihrem Wahlprogramm Vollbeschäftigung in Deutschland. Das Programm sei ein Dokument der Ideenlosigkeit, sagte Nahles. „Wer glaubt, sichere Jobs in der Digitalisierung und gute Renten auch für kommende Generationen kommen durch Abwarten und Aussitzen, der irrt.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem G20-Gipfel berät der chinesische Präsident Xi Jinping heute mit Kremlchef Wladimir Putin in Moskau.

04.07.2017

Der neue Verfassungsschutzbericht hat es in sich: Russland, China und auch die Türkei werden als Nationen genannt, die Spionage gegen Deutschland betreiben. Zudem warnt der Verfassungsschutz konkret vor einer Beeinflussung der Bundestagswahl durch russische Cyber-Attacken.

04.07.2017

Die EU und Japan wollen an diesem Donnerstag eine Grundsatzeinigung auf ein Freihandelsabkommen verkünden.

04.07.2017
Anzeige