Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nato startet Aufklärungseinsatz für Anti-IS-Koalition
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nato startet Aufklärungseinsatz für Anti-IS-Koalition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 25.10.2016
Anzeige
Brüssel

Die Nato hat damit begonnnen, die internationale Koalition gegen die Terrormiliz IS mit Aufklärungsflügen zu unterstützen. Das Millitäbündnis verlegte dafür zunächst eine seiner Awacs-Maschinen auf den türkischen Nato-Stützpunkt Konya, wie Generalsekretär Jens Stoltenberg bestätigte. Die Bundeswehr will sich vom kommenden Monat an mit 15 bis 20 Soldaten an dem Einsatz beteiligen. Deutsche Soldaten sind bei den ersten Flügen nicht mit dabei, weil der Bundestag über ihre Beteiligung erst in der zweiten Novemberwoche abstimmen wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl mittlerweile weniger Menschen über das Mittelmeer fliehen, kommen dabei mehr denn je ums Leben. Seit Anfang des Jahres starben dabei nach UN-Angaben bereits mindestens 3740 Flüchtlinge.

25.10.2016

Der Chef der bayerischen Polizei-Gewerkschaft fordert: „Reichsbürgern“ soll der Führerschein weggenommen werden. „Wenn jemand die Rechtsordnung ablehnt, darf er auch keine auf dieser Rechtsordnung beruhenden Erlaubnisscheine besitzen.“

25.10.2016

Seit dem frühen Dienstagmorgen laufen bundesweit Anti-Terroreinsätze der Polizei. Ermittelt wird gegen 14 Personen. Mehrere Wohnungen wurden durchsucht.

25.10.2016
Anzeige