Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nervenkrieg um Edward Snowden geht weiter
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nervenkrieg um Edward Snowden geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 26.06.2013
Moskau

Snowden hält sich nach Angaben des Moskauer Flughafens Scheremetjewo weiter im Transitbereich auf. Der 30-Jährige besitze aber nach der Annullierung seiner Dokumente durch die US-Behörden keinen gültigen Pass mehr, so der Airport. Snowdens Weiterreise ist damit schwer möglich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Machtpoker in Moskau: Nach der spektakulären Flucht des amerikanischen Geheimdienstspezialisten Edward Snowden haben die USA von Russland die Auslieferung des „Verräters“ gefordert.

27.06.2013

Die Bundesregierung läuft bei ihren Nachforschungen zur Internetüberwachung durch amerikanische und britische Geheimdienste ins Leere. London will Fragen über das Abhörprogramm „Tempora“ nicht beantworten.

26.06.2013

Bei der Rentenversicherung zeichnet sich Anfang 2014 die dritte Beitragsermäßigung in Folge ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sind die Rentenkassen wegen der guten Beschäftigungslage so gefüllt, dass es Spielräume für eine Senkung des Beitragssatzes gibt.

27.06.2013