Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neue Flüchtlingsamts-Chefin wird in ihr Amt eingeführt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neue Flüchtlingsamts-Chefin wird in ihr Amt eingeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 12.01.2017
Anzeige
Nürnberg

Seit Anfang des Jahres schon führt Jutta Cordt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Heute wird sie von Bundesinnenminister Thomas de Maizière offiziell in das Präsidentenamt eingeführt. Bei dem Festakt wird zugleich der bisherige Leiter des Amtes, Frank-Jürgen Weise verabschiedet. Cordt hat bereits angekündigt, dass die Mitarbeiterzahl weiter hoch gehalten werden müsse. Auch wenn der Rückstand abgebaut sei, müssten viele Verfahren später erneut überprüft werden. Zudem müsse das Amt darauf vorbereitet sein, dass die Flüchtlingszahlen wieder steigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürger sind nach Flüchtlingskrise und dem Berliner Terroranschlag tief verunsichert - welche Antworten die Politik im Wahljahr darauf geben sollte, darüber berät ...

12.01.2017

Im vergangenen Jahr sind abgelehnte Asylbewerber aus Nordafrika kaum abgeschoben worden.

12.01.2017

Die Pläne des künftigen US-Präsidenten Donald Trump zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko sorgen für ein Fernduell zwischen den Nachbarn.

12.01.2017
Anzeige