Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neue Hochrechnung in Österreich: ÖVP siegt, SPÖ doch vor FPÖ
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neue Hochrechnung in Österreich: ÖVP siegt, SPÖ doch vor FPÖ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 15.10.2017
Anzeige
Wien

Die Sozialdemokraten in Österreich haben nach einer neuen Hochrechnung die rechte FPÖ bei der Parlamentswahl doch auf den dritten Platz verwiesen. Danach kommt die SPÖ mit 27,1 Prozent auf Platz zwei, die FPÖ liegt nun bei 25,9 Prozent. Die Schwankungsbreite beträgt 2,1 Prozentpunkte. Erste Hochrechnungen hatten die FPÖ auf dem zweiten Platz gesehen.Zugleich hat sich die Spitzenposition des 31-jährigen ÖVP-Spitzenkandidaten Sebastian Kurz weiter gefestigt. Der Chef der konservativen ÖVP liegt nun bei 31,5 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Wochen nach dem Debakel bei der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen überraschend klar gewonnen.

15.10.2017

Die Sozialdemokraten haben in Österreich nach einer neuen Hochrechnung doch die rechte FPÖ überflügelt.

15.10.2017

Die SPD hat die Landtagswahl in Niedersachsen überraschend klar gewonnen. Die Partei von Ministerpräsident Stephan Weil verwies die schwächelnde CDU nach den 18-Uhr-Prognosen ...

15.10.2017
Anzeige