Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neue Lassa-Infektionen in Nordrhein-Westfalen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neue Lassa-Infektionen in Nordrhein-Westfalen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 18.03.2016
Anzeige
Düsseldorf

Zwei Kontaktpersonen des Ende Februar in Köln gestorbenen Lassa-Patienten haben sich ebenfalls mit dem Virus angesteckt. Ihr Gesundheitszustand sei stabil, teilte die Universitätsklinik in Düsseldorf mit. „Sie befinden sich derzeit nicht in kritischem Zustand.“ Eine dritte Kontaktperson stehe unter Beobachtung auf der Sonderisolierstation, erklärte die Klinik. Die Universitätsklinik in Frankfurt behandelt ebenfalls einen Mitarbeiter eines Beerdigungsinstituts. Er hatte sich offenbar durch Kontakt mit der Leiche des Lassa-Patienten angesteckt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der EU-Gipfel nähert sich einer Einigung über den Flüchtlingspakt mit der Türkei an.

18.03.2016

Im Ringen um einen Flüchtlingspakt mit der Türkei empfiehlt EU-Ratschef Donald Tusk dem EU-Gipfel einen neuen Kompromissvorschlag zur Annahme.

18.03.2016

Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle ist tot. Der frühere FDP-Vorsitzende starb heute im Alter von 54 Jahren in der Universitätsklinik Köln an den Folgen seiner Leukämie-Erkrankung.

18.03.2016
Anzeige