Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neuer Bundestag zusammengekommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neuer Bundestag zusammengekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 22.10.2013
Anzeige
Berlin

Der neue Bundestag ist heute zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen. Eröffnet wird sie vom ältesten Abgeordneten im Saal. Alterspräsident ist wie schon vor vier Jahren der 77 Jahre alte CDU-Politiker Heinz Riesenhuber. Auf der Tagesordnung steht die Wahl des Bundestagspräsidenten. Es gilt als sicher, dass der CDU-Politiker Norbert Lammert bestätigt wird, der das Amt seit 2005 innehat. Auch die Vizepräsidenten des Parlaments werden gewählt. Dem 18. Deutschen Bundestag gehören 631 Abgeordnete an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Treffen mit dem Papst am Montag ist die Zukunft des umstrittenen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst weiter offen.

22.10.2013

Die Beschwerden von Soldaten über Missstände bei der Bundeswehr haben stark zugenommen.

22.10.2013

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hält Steuererhöhungen weiter für notwendig, um die Vorhaben der künftigen Bundesregierung finanzieren zu können.

22.10.2013
Anzeige