Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neuer Vorfall zwischen USA und iranischen Revolutionsgarden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neuer Vorfall zwischen USA und iranischen Revolutionsgarden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 29.07.2017
Anzeige
Teheran

Im Persischen Golf ist es nach Angaben aus Teheran zu einem weiteren Vorfall zwischen der amerikanischen Marine und iranischen Revolutionsgarden gekommen. Ein US-Hubschrauber habe sich gestern einem IRGC-Boot im mittleren Teil des Golfs angenähert, steht in einer Mitteilung der Revolutionsgarden. Der Helikopter habe einen Täuschkörper abgefeuert. Die Revolutionsgarden sprachen von einer „provokativen und unprofessionelle Aktion“ der US-Streitkräfte. Am Dienstag hatte ein Schiff der US-Marine im Persischen Golf Warnschüsse abgegeben, nachdem sich ein IRGC-Boot genähert hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Demonstranten versperrten Straßen mit Barrikaden, schlugen Schaufensterscheiben ein und demolierten einen Lastwagen. Eine Woche nach dem Tod eines Schwarzen ist es bei Protesten gegen Polizeigewalt in London zu Ausschreitungen gekommen. Der Polizei wird überzogene Gewalt vorgeworfen.

29.07.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in ihrem Urlaub in den Südtiroler Bergen eingetroffen.

29.07.2017

Charlie wurde nur elf Monate alt. Sein Schicksal bewegte die Menschen weltweit. Nach seinem Tod kondolieren die britische Premierministerin und der US-Vizepräsident. Und der Papst betet für seine Eltern.

29.07.2017
Anzeige