Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neugewähltes französisches Parlament kommt erstmals zusammen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neugewähltes französisches Parlament kommt erstmals zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 27.06.2017
Anzeige
Paris

Die neugewählte französische Nationalversammlung kommt heute erstmals in Paris zusammen. Die 577 Abgeordneten werden ihre Vorsitzende oder ihren Vorsitzenden wählen. Es gibt drei Kandidaten, zwei von ihnen sind Frauen. Stärkste Kraft in der ersten Parlamentskammer ist seit der Wahl von Mitte Juni die Partei La République en Marche des sozialliberalen Präsidenten Emmanuel Macron. Rund drei Viertel der Parlamentarier sind Neulinge in der Assemblée Nationale.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den überraschenden Äußerungen der Kanzlerin zur Ehe für alle fordern mehrere Abgeordnete, eine von Angela Merkel ins Gespräch gebrachte „Gewissensentscheidung“ ...

27.06.2017

Brasiliens Präsident Michel Temer ist als erstes amtierendes Staatsoberhaupt der Landesgeschichte wegen Korruption angeklagt worden.

27.06.2017

Die SPD hat der Kanzlerin einen „Anschlag auf die Demokratie“ vorgeworfen. Und die Ehe für alle zur Bedingung für eine Koalition gemacht. Doch im Handstreich nimmt Merkel den Genossen den Wind aus den Segeln.

18.07.2017
Anzeige