Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Neuseeland wählt neues Parlament
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Neuseeland wählt neues Parlament
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 23.09.2017
Wellington

Neuseeland wählt heute ein neues Parlament. Nach den letzten Meinungsumfragen ist mit einem knappen Ergebnis zwischen den Konservativen, die seit 2008 an der Regierung sind, und der Labour-Opposition zu rechnen. Zu Beginn des Wahlkampfs lag die National Party unter Premierminister Bill English noch klar vorn. Dann gelang es Labour jedoch, mit der neuen Spitzenkandidatin Jacinda Ardern kräftig aufzuholen. Erwartet wird, dass keine der beiden großen Parteien eine Alleinregierung stellen kann, so dass eine Koalition erforderlich wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bürgermeister der türkischen Millionenmetropole Istanbul ist überraschend zurückgetreten.

23.09.2017

Mit großem Vorsprung in den Umfragen gehen Angela Merkel und die Union in die Bundestagswahl am Sonntag. Allerdings müssen CDU und CSU mit deutlichen Verlusten gegenüber dem Ergebnis von 2013 rechnen.

22.09.2017

Unmittelbar vor der Bundestagswahl scheint die Siegerin bereits festzustehen. Trotz absehbarer Verluste für die Union ist mit einer weiteren Amtszeit von Kanzlerin Merkel fest zu rechnen. Mit Spannung wird das Ergebnis der AfD erwartet.

22.09.2017