Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Niebel erneut auf Distanz zu Rösler: „Nicht zwingend“ Spitzenmann
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Niebel erneut auf Distanz zu Rösler: „Nicht zwingend“ Spitzenmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 26.12.2012
Anzeige
München

Niebel erwartet kein Ende der Personaldebatte. Es gebe noch offene Fragen. Niebel hatte schon vor einigen Wochen in Zeitungsinterviews wegen seiner Einschätzung der Rolle Röslers im Wahlkampf 2013 für Irritationen gesorgt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die inoffiziellen Zahlen sind nun bestätigt: Auch wenn die Mehrheit der Ägypter gar nicht zu den Wahlurnen gegangen war, hat sich eine Mehrheit für die umstrittene, von Islamisten geschriebene Verfassung gefunden.

26.12.2012

Nach seinem überwältigenden Sieg bei der Parlamentswahl ist Shinzo Abe von der Liberaldemokratischen Partei erneut zum japanischen Regierungschef gewählt worden.

26.12.2012

Fast zwei Jahre nach dem Sturz von Langzeitpräsident Husni Mubarak hat Ägypten eine neue, wenn auch umstrittene Verfassung. Wie die Wahlkommission verkündete, billigte eine Mehrheit von rund 64 Prozent den fast ausschließlich von Islamisten geschriebenen Verfassungsentwurf.

26.12.2012
Anzeige