Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Niedersachsen - Debatte über vorgezogene Neuwahlen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Niedersachsen - Debatte über vorgezogene Neuwahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 05.08.2017
Anzeige
Hannover

Nach dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit geht in Niedersachsen die Debatte über vorgezogene Neuwahlen oder ein Misstrauensvotum weiter. Ministerpräsident Stephan Weil lud für Montag Vertreter aller vier Landtagsfraktionen zu Gesprächen über das weitere Vorgehen ein. Das sagte der Vize-Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Stefan Birkner, dem Radiosender ffn. Die Grünen-Abgeordneten Elke Twesten hatte gestern ihren Wechsel zur CDU angekündigt und damit eine Regierungskrise ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat eine Verbesserung der Beziehungen zu Russland angemahnt.

05.08.2017

Staatschef Paul Kagame hat die Präsidentschaftswahl in Ruanda mit hoher Wahrscheinlichkeit gewonnen.

05.08.2017

Die Zahl der an mexikanisch-amerikanischen Grenze gestorbenen Migranten ist in den ersten sieben Monaten der Präsidentschaft von Donald Trump um 17 Prozent gestiegen.

04.08.2017
Anzeige