Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Niedersachsen will Gaffer mit Bundesrats-Initiative ausbremsen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Niedersachsen will Gaffer mit Bundesrats-Initiative ausbremsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 12.05.2016
Anzeige
Hannover

Als Konsequenz aus einer Rangelei nach einem schweren Unfall bringt Niedersachsen morgen eine Gesetzes-Initiative gegen sogenannte Gaffer im Bundesrat ein. In Bremervörde war 2015 ein Auto in eine Eisdiele gekracht, ein zweijähriger Junge und ein 65 Jahre alter Mann starben. Bei den Rettungsarbeiten gab es Handgreiflichkeiten mit Gaffern. Für die Polizei sei das Phänomen ein Riesenproblem, hieß es von Niedersachsens Polizeigewerkschaft GdP. Das Behindern von Rettungskräften, das Aufnehmen von Fotos und Videos von Unfallopfern will Niedersachsen künftig unter Strafe stellen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aktivisten in Rollstühlen haben sich in der Nacht in Berlin am Reichtagsufer festgekettet, um gegen das geplante Bundesteilhabegesetz zu protestieren.

12.05.2016

Justizminister Heiko Maas hat sich im Kampf gegen Korruption für schärfere Strafen gegen kriminelle Unternehmen ausgesprochen.

12.05.2016

In Deutschland nimmt die Zahl rechtsextremer Konzerte weiter zu. Der Verfassungsschutz zählte im ersten Quartal 2016 bundesweit 15 Rechtsrock-Konzerte.

12.05.2016
Anzeige