Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Niedersachsens Ministerpräsident will rasche Neuwahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Niedersachsens Ministerpräsident will rasche Neuwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 04.08.2017
Anzeige
Hannover

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist nach dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit für eine rasche Neuwahl des Landtags, will aber nicht zurücktreten. Er sprach sich für die Auflösung des Parlaments aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Die deutsche Hilfsorganisation Jugend Rettet, gegen die in Italien ermittelt wird, will schnellstmöglich wieder Migranten im Mittelmeer retten.

04.08.2017

In der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump hat Sonderermittler Robert Mueller Berichten zufolge eine sogenannte Grand Jury eingesetzt.

04.08.2017

Am Freitag wird in Ruanda ein neuer Präsident gewählt. Dieser wird Paul Kagame heißen. Der Sieg des 59-Jährigen gilt als sicher. Unter Kagame entwickelte sich der vom Genozid traumatisierte Staat in einen aufstrebenden IT-Hotspot. Auch dank der harten Führung des alten und bald neuen Amtsinhabers.

04.08.2017
Anzeige