Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Niedersächsischer Landtag berät über Auflösung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Niedersächsischer Landtag berät über Auflösung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 10.08.2017
Anzeige
Hannover

Nach dem turbulenten Machtwechsel in Niedersachsen berät der Landtag in Hannover am Vormittag über seine Auflösung. Wegen des Wechsels der Abgeordneten Elke Twesten von den Grünen zur CDU hatte Rot-Grün seine Mehrheit im Parlament verloren. Für Reden der Abgeordneten aller vier Fraktionen sind eineinhalb Stunden eingeplant. Wahrscheinlich wird auch SPD-Ministerpräsident Stephan Weil das Wort ergreifen. Bei einer weiteren Sondersitzung am 21. August soll dann über die Auflösung abgestimmt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am zweiten Tag seiner Afrika-Reise besucht Außenminister Sigmar Gabriel heute den von Bürgerkrieg und Hunger erschütterten Südsudan.

10.08.2017

Ein Schlepper hat vor der Küste Jemens 29 aus Somalia und Äthiopien stammende Migranten ertränkt. Das berichtet die Internationale Organisation für Migration.

09.08.2017

Belgien hat andere Staaten erst am 20. Juli offiziell über mögliche Gesundheitsrisiken durch Fipronil-Eier informiert. Die EU-Kommission hätte sich wohl schon deutlich früher einschalten können. Doch Angaben zu Fipronil-Funden erregten dort keine Aufmerksamkeit.

09.08.2017
Anzeige