Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nordkorea will Lebensbedingungen der Bevölkerung verbessern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nordkorea will Lebensbedingungen der Bevölkerung verbessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 01.01.2013
Anzeige
Seoul

2013 werde ein Jahr großer Veränderungen sein, die einen radikalen Umschwung bewirken, versprach Kim in der ersten Neujahrsansprache eines nordkoreanischen Herrschers seit 19 Jahren. Der Start einer Weltraumrakete in Nordkorea im Dezember soll dabei laut Kim als Ansporn für die Anstrengungen der Menschen dienen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Jahresbeginn hat Irland die EU-Ratspräsidentschaft von Zypern übernommen. In den kommenden sechs Monaten, in denen das Land nun die Geschäfte der EU-Mitgliedsstaaten führt, wolle man für „neue Hoffnung, neue Möglichkeiten und neues Selbstvertrauen in unsere Menschen“ sorgen,.

02.01.2013

Zum Jahresbeginn hat Irland die EU-Ratspräsidentschaft von Zypern übernommen. In einer feierlichen Zeremonie wurden die irische und die europäische Flagge am Schloss von Dublin gehisst.

01.01.2013

Die US-Außenministerin Hillary Clinton muss wegen eines Blutgerinnsels im Kopf in einem New Yorker Krankenhaus behandelt werden. Das Gerinnsel befinde sich hinter dem rechten Ohr zwischen Schädeldecke und Gehirn, teilten Clintons Ärzte am Montag mit.

01.01.2013
Anzeige