Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Notstand in Krankenhaus: Patienten auf Fußboden behandelt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Notstand in Krankenhaus: Patienten auf Fußboden behandelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 10.01.2017
Neapel

Statt auf Liegen sind zwei Patienten nahe Neapel in einem Krankenhaus auf dem nackten Fußboden behandelt worden. Drei Verantwortliche des Krankenhauses in der Kleinstadt Nola sowie drei Ärzte seien entlassen worden, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Für die Notfallpatienten waren den Berichten zufolge weder Betten noch Tragen frei. Der inzwischen suspendierte Direktor des Krankenhauses, Andreo De Stefano, verteidigte die Entscheidung der Mitarbeiter: Es sei besser gewesen, die Patienten auf dem Boden zu behandeln als gar keine Hilfe zu leisten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund drei Wochen nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche werden noch elf Schwerstverletzte in Krankenhäusern behandelt.

10.01.2017

Mahner, Antreiber und Mutmacher: Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das bestätigte das Präsidialamt in Berlin.

10.01.2017

Die SPD plant einen grundlegenden Umbau der Familienförderung in Deutschland. Ein entsprechender Beschluss soll nach Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) bei der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefasst werden.

10.01.2017