Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl im Speyerer Dom
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl im Speyerer Dom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 24.06.2017
Anzeige
Speyer

An der Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl im Speyerer Dom am 1. Juli können nur geladene Gäste teilnehmen. Ausschlaggebend seien Sicherheitsgründe, teilte das Bistum Speyer mit. Die „Bild am Sonntag“ hatte berichtet, dass eine öffentlich zugängliche Totenmesse im Dom geplant sei. Die Trauerfeier für Kohls erste Frau Hannelore 2001 im Dom hatten etwa 1500 Menschen verfolgt. Das Requiem wird nach Angaben des Bistums voraussichtlich am späten Nachmittag beginnen und eineinhalb Stunden dauern. Zuvor ist ein europäischer Trauerakt im EU-Parlament in Straßburg geplant.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ einen für Mittwoch geplanten weiteren Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben.

24.06.2017

Tagelang versuchte Außenminister Tillerson, die Gegner des Golfstaats dazu zu bringen, „vernünftige und einklagbare“ Forderungen zu stellen. Jetzt liegt eine ultimative Liste vor und das Weiße Haus erklärt den Streit der Araber zur „Familienangelegenheit“.

24.06.2017

Mit scharfer Kritik an der Union stimmt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Partei auf den Wahlkampfendspurt ein.

24.06.2017
Anzeige