Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Nur wenige Flüchtlinge setzen nach Griechenland über
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Nur wenige Flüchtlinge setzen nach Griechenland über
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 14.04.2016
Anzeige
Athen

Die Zahl der Flüchtlinge, die von der türkischen Küste zu den griechischen Inseln übersetzen, geht weiter zurück. Innerhalb von 24 Stunden seien lediglich 30 Neuzugänge registriert worden, teilte der griechische Stab für die Flüchtlingskrise mit. Gestern waren etwa 100 Menschen gezählt worden. Zum Vergleich: Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR waren im Vormonat im Durchschnitt täglich knapp 900 Migranten auf den Inseln angekommen. In Griechenland ist die Zahl der Flüchtlinge auf knapp 54 000 gestiegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut ein Jahr nach der Germanwings-Katastrophe will der Bundestag heute strengere Kontrollen für Piloten beschließen.

14.04.2016

Im AKW Philippsburg 2 sind Sicherheitskontrollen nur vorgetäuscht worden. Das baden-württembergische Umweltministerium will den Betrieb des Kraftwerks daher bis auf Weiteres untersagen.

14.04.2016

Es ist das Ende eines langen parlamentarischen Weges: Das Europaparlament wird neue Datenschutzregeln beschließen. Zugleich wird auch eine EU-weite Erfassung von Fluggastdaten vereinbart.

14.04.2016
Anzeige