Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Obama als erster US-Präsident im sozialistischen Kuba
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Obama als erster US-Präsident im sozialistischen Kuba
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:00 21.03.2016
Havanna

Erstmals seit 1928 ist ein US-Präsident wieder in Kuba. Barack Obama will Raúl Castro zu einer weiteren Öffnung des sozialistischen Landes bewegen. Revolutionsführer Fidel Castro setzt demonstrativ einen Kontrapunkt. Pünktlich zum Besuch Obamas wurden neue Fotos von ihm veröffentlicht. Sie senden eine klare Botschaft: Auf dem Titelbild der Zeitung „Juventud Rebelde“ war Castro im Gespräch mit Venezuelas sozialistischem Präsidenten Nicolás Maduro zu sehen, der die USA als imperialistisch und kapitalistisch kritisiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie viele Menschen sind 2015 in Deutschland zugewandert? Diese Frage will das Statistische Bundesamt heute beantworten.

21.03.2016

Griechenland hat mit der Umsetzung des EU-Türkei-Pakts begonnen. Dabei zeigten sich bereits gravierende Startprobleme: Laut EU-Kommission benötigt Griechenland an ...

21.03.2016

Bei seinem ersten Staatsbesuch in China beginnt Bundespräsident Joachim Gauck heute in Peking seine politischen Gespräche.

21.03.2016