Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Obama lobt Reformen in Birma
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Obama lobt Reformen in Birma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 19.11.2012
Anzeige
Rangun

Tausende Schaulustige haben US-Präsident Barack Obama bei seinem historischen Besuch in Birma begeistert empfangen. Obama traf Präsident Thein Sein in der Hafenstadt Rangun. Die eingeleiteten Reformschritte seien erst der Anfang eines langen Wegs, sagte der US-Präsident anschließend. Sie eröffneten Birma “unglaubliche Entwicklungschancen“. Obama hatte die Reise in Bangkok gegen Kritiker verteidigt. Diese sehen darin eine viel zu frühe Anerkennung einer nach wie vor vom Militär gesteuerten Regierung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Transport mit plutoniumhaltigen Kernbrennstäben ist in der Nacht im Atomkraftwerk Grohnde in Niedersachsen eingetroffen.

19.11.2012

US-Präsident Barack Obama ist zu einem Besuch in Birma eingetroffen. Von den Menschen in der birmanischen Hafenstadt Rangun wurde er begeistert begrüßt.

19.11.2012

Deutschland soll bis Ende des Jahres ein zentrales Waffenregister bekommen - heute will Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich über den Stand der Dinge informieren.

19.11.2012
Anzeige