Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Obama ruft Landsleute zum Zusammenhalt auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Obama ruft Landsleute zum Zusammenhalt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 11.01.2017
Anzeige
Chicago

Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat in seiner Abschiedsrede seine Landsleute zum Zusammenhalt und zur aktiven Bürgerschaft aufgerufen. Die Ungleichheit, vor allem zwischen Schwarzen und Weißen in den Vereinigten Staaten, müsse überwunden werden. „Wir sind noch nicht dort, wo wir hin wollen“, sagte er vor Tausenden jubelnden Zuhörern in Chicago. Dennoch sei Amerika ein „besserer Platz, als zu dem Zeitpunkt, an dem wir angefangen haben.“ Obama wird sein Amt am 20. Januar offiziell abgeben. An diesem Tag wird Donald Trump das Amt als Staats- und Regierungschef übernehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Washington (dpa)- Eine Mehrheit der Amerikaner ist nach einer Umfrage des Washingtoner Pew Research Centers nicht damit einverstanden, wie der zukünftige US-Präsident ...

11.01.2017

Das Bundeskabinett berät heute über den riskanten Einsatz der Bundeswehr im westafrikanischen Mali.

11.01.2017

US-Präsident Barack Obama hat in Chicago nach acht Jahren Amtszeit seine Abschiedsrede begonnen. Tausende Zuhörer begrüßten Obama mit tosendem Applaus und feierten ihn mit Sprechchören.

11.01.2017
Anzeige