Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Obama stellt strengere Regelungen für Umgang mit Schusswaffen vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Obama stellt strengere Regelungen für Umgang mit Schusswaffen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 05.01.2016
Anzeige

Washington (dpa) – Mit kleinen Schritten will US-Präsident Barack Obama die Anzahl der Schusswaffen verringern. In den vergangenen zehn Jahren wurden 100 000 Menschen in den USA erschossen. Obama will jetzt die Regeln für den Verkauf der Waffen verschärfen. Käufer und Verkäufer von Schusswaffen sollen künftig stärker überprüft werden. Außerdem sollen die Waffen technisch sicherer gemacht werden. Heute will Obama sein Projekt vorstellen. Allerdings bewegt sich Obama nur im Rahmen bereits bestehender Gesetze. Denn der Republikaner verhindern die Verschärfung der Waffengesetze.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein seit Monaten aktiver Vulkan hat in Indonesien erneut eine Aschewolke in die Luft geschleudert.

06.01.2016

Nach 16 Jahren haben die Sozialisten ihre Mehrheit in der Nationalversammlung verloren. Bei der ersten Parlamentssitzung könnte es Ärger geben. Das Oberste Gericht hat drei Mandate der Opposition annulliert und bringt damit deren Zweidrittelmehrheit in Gefahr.

05.01.2016

Ob Schulen, Ausländerbehörden oder Polizei: Der Flüchtlingszustrom fordert den öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaften pochen auf eine deutliche Stärkung und auf mehr Geld bei der anstehenden Tarifrunde.

06.01.2016
Anzeige