Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Oberstes Gericht: Kein Brexit ohne Mitsprache des Parlaments
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Oberstes Gericht: Kein Brexit ohne Mitsprache des Parlaments
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 24.01.2017
Anzeige
London

Das höchste britische Gericht hat den Brexit-Plänen von Premierministerin Theresa May einen Dämpfer versetzt. Die britische Regierung darf nicht ohne Zustimmung des Parlaments den Austritt des Landes aus der Europäischen Union erklären, wie der Supreme Court in London entschied. Erst danach könne May die Erklärung für die Scheidung von der EU einreichen. Das Urteil stellt nicht das Referendum zum EU-Austritt selbst infrage, könnte aber Mays Brexit-Zeitplan verzögern. Deutsche Unternehmen reagierten nach dem Richterspruch verunsichert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Regierung kommt nur langsam in Tritt, schleppend wird das Kabinett bestätigt. Trump macht derweil neue Ankündigungen und wiederholt alte Unwahrheiten.

24.01.2017

Bundespräsident Joachim Gauck hat seinen Amtsvorgänger Roman Herzog als moralisches Vorbild und „Geschenk für unser Land“ gewürdigt. Bei einem Staatsakt im Berliner Dom für den am 10.

24.01.2017

US-Präsident Donald Trump hat bei einem Treffen mit Top-Managern der Autoindustrie angekündigt, Umweltregulierungen zu verringern. Diese seien „außer Kontrolle geraten“, sagte er im Weißen Haus.

24.01.2017
Anzeige