Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt ÖVP nennt Punkte für Weiterarbeit der Koalition in Österreich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt ÖVP nennt Punkte für Weiterarbeit der Koalition in Österreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 10.05.2016
Anzeige
Wien

Die konservative Volkspartei ÖVP knüpft den Fortbestand der rot-schwarzen Koalition in Österreich an mehrere Punkte. Dazu gehöre zentral, dass die sozialdemokratische SPÖ auch nach dem Rücktritt von Bundeskanzler Werner Faymann an der gemeinsamen restriktiven Linie in der Flüchtlingspolitik festhalte, sagte Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner. Es gelte, diese Politik kontinuierlich und konsequent fortzusetzen. Die Sozialdemokraten in Österreich stemmen sich derweil vehement gegen eine Neuwahl-Debatte. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Barack Obama wird als erster US-Präsident die im Zweiten Weltkrieg von einer US-Atombombe getroffenen Stadt Hiroshima besuchen. Das gab das Weiße Haus in Washington bekannt.

10.05.2016

Im improvisierten Flüchtlingslager des nordgriechischen Grenzortes Idomeni ist es am Dienstag zu Ausschreitungen gekommen.

10.05.2016

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat türkischen Grenzbeamten vorgeworfen, auf syrische Flüchtlinge zu schießen und sie zu misshandeln.

10.05.2016
Anzeige