Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Österreich plant 50 000 Abschiebungen bis zum Jahr 2019
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Österreich plant 50 000 Abschiebungen bis zum Jahr 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 30.01.2016
Anzeige
Wien

Die Regierung Österreichs will in den nächsten drei Jahren 50 000 Flüchtlinge zurück in deren Heimat bringen. Geplant seien Schnellverfahren, Auslieferungsabkommen sowie zusätzliche Abschiebeflüge, meldete die Nachrichtenagentur APA. Österreich gehöre schon zu den Ländern mit den meisten Außerlandesbringungen. Die Schlagzahl werde weiter erhöht, sagte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner. Wien hatte beschlossen, dass eine Obergrenze von 37 500 Asylbewerbern in diesem Jahr nicht überschritten werden solle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dänemark hat die Asylgesetze massiv verschärft — und wird damit zum Buhmann Europas.

30.01.2016

Internetkonzern erschwert Verkauf auf seiner Plattform und auf Instagram — Lizensierte Händler nicht betroffen.

30.01.2016

AfD-Vorsitzende will illegale Grenzübertritte mit Gewalt verhindern und sorgt bundesweit für Empörung.

30.01.2016
Anzeige