Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Österreich wählt am 4. Dezember neuen Präsidenten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Österreich wählt am 4. Dezember neuen Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 12.09.2016
Anzeige
Wien

Österreich hat sich auf einen neuen Wahltermin bei der Suche nach einem Bundespräsidenten geeinigt: Am 4. Dezember wird die Bevölkerung wieder an die Urnen gebeten, berichtet die Nachrichtenagentur APA kurz nach der Verschiebung des regulären Wahlgangs. Zuvor hatte Innenminister Wolfgang Sobotka gesagt, dass eine ordnungsgemäße Durchführung der Wahl am 2. Oktober wegen schadhafter Wahlkarten nicht möglich sei. Der Klebstoff an den Unterlagen löst sich auf und lässt so Stimmen ungültig werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Abtreibungen in Deutschland ist in der ersten Jahreshälfte leicht gestiegen.

12.09.2016

Die Wahlposse in Österreich geht in die nächste Runde: Die Wiederholung der Stichwahl zum Bundespräsidenten muss wegen mangelhafter Wahlkarten verschoben werden.

12.09.2016

Österreich muss die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl verschieben. Schadhafte Wahlkarten würden keine ordnungsgemäße Durchführung am geplanten Termin am 2.

12.09.2016
Anzeige