Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Österreich will seine Südgrenze bald lückenlos kontrollieren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Österreich will seine Südgrenze bald lückenlos kontrollieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 16.02.2016
Anzeige
Wien

Österreich setzt in der Flüchtlingspolitik mehr denn je auf Abschreckung und plant weitere Grenzzäune. Künftig solle die Südgrenze des Landes lückenlos deutlich strenger als bisher kontrolliert werden, sagten Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil. Die Maßnahmen betreffen laut Regierung zwölf weitere Grenzübergänge nach Slowenien, Ungarn und Italien. Mikl-Leitner will morgen nach Abstimmung mit Slowenien den „zeitnahen Beginn“ der Verschärfungen bekanntgeben. Dann werde auch die Höhe der täglichen Obergrenze von Asylbewerbern mitgeteilt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa) – Deutschland will seine Beziehungen zum Iran aus Rücksicht auf Israel noch nicht normalisieren.

16.02.2016

Israel sieht die Annäherung des Westens an den Iran mit großer Skepsis. Kanzlerin Merkel versucht die Bedenken bei den deutsch-israelischen Konsultationen zu dämpfen. Netanjahu wirbt um Unterstützung Israels als „Festung“ gegen den Islamismus.

17.02.2016

Kanzlerin Angela Merkel hat sich erschüttert über die jüngsten Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien mit Toten und Verletzten gezeigt.

16.02.2016
Anzeige