Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Österreichs Grüne zittern um Wiedereinzug
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Österreichs Grüne zittern um Wiedereinzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 15.10.2017
Wien

Die Grünen in Österreich müssen erstmals seit ihrer Gründung um den Wiedereinzug ins Parlament zittern. „Es ist ein Debakel“, sagte die Spitzenkandidatin der Grünen, Ulrike Lunacek, nach der Parlamentswahl in Wien. Das Ergebnis sei eine schmerzliche Niederlage. Sie hoffe aber, dass der Partei der Sprung über die Vier-Prozent-Hürde noch gelinge. Die Hochrechnungen gehen nur von 3,9 Prozent für die Partei aus. Die Grünen müssen wohl bis auf die Auszählung der letzten Briefwahlstimmen am kommenden Donnerstag warten, um Gewissheit zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Triumph für die SPD, schwere Schlappe für die CDU: Drei Wochen nach ihrer historischen Niederlage bei der Bundestagswahl haben die Sozialdemokraten die Landtagswahl ...

15.10.2017

SPD und Grüne können sich doch noch Hoffnung auf eine Fortsetzung ihrer Regierung in Niedersachsen machen.

15.10.2017

Die letzte Bremse ist gelöst. Nach der Wahl in Niedersachsen kann jetzt endlich die Regierungsbildung in Berlin beginnen, meint Rüdiger Ditz.

15.10.2017