Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Oettinger: Briten müssen bis 2023 an Brüssel zahlen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Oettinger: Briten müssen bis 2023 an Brüssel zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 02.09.2017
Anzeige
Berlin

Großbritannien ist nach Ansicht der EU-Kommission verpflichtet, nach dem geplanten Brexit 2019 noch bis 2023 Geld an Brüssel zu überweisen. „Die Europäische Union erwartet, dass sich die Briten an einmal gegebene Zusagen halten“, sagte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger der „Welt am Sonntag“. „Sie müssen ihre finanziellen Verpflichtungen bis Ende 2020 in vollem Umfang erfüllen und bis zum Jahr 2023 weiter Zahlungen an die EU leisten.“ Die sogenannte Brexit-Rechnung gilt als einer der Hauptstreitpunkte in den Gesprächen zwischen London und Brüssel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere außenpolitische Kommentator Richard Grenell wird neuer US-Botschafter in Deutschland. Das gab das Weiße Haus in Washington bekannt.

02.09.2017

US-Sonderermittler Robert Mueller untersucht laut Medienberichten einen Briefentwurf von Präsident Donald Trump zur Entlassung von FBI-Chef James Comey.

01.09.2017

US-Sonderermittler Robert Mueller untersucht laut Medienberichten einen Briefentwurf von Präsident Donald Trump zur Entlassung von FBI-Chef James Comey.

01.09.2017
Anzeige