Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Oettinger kritisiert hohe Energiepreise in Deutschland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Oettinger kritisiert hohe Energiepreise in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:57 10.11.2013
Anzeige
Neunkirchen

EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat die hohen Energiepreise in Deutschland kritisiert. Es gebe kaum ein Land, in dem der staatliche Anteil am Strompreis so hoch sei, sagte er in Neunkirchen beim Landestag der Jungen Union Saar. Mit Blick auf die Verhandlungen für eine große Koalition in Berlin forderte Oettinger eine „kluge Generalrevision des deutschen Energierechts“. Von dem in Deutschland bestehenden „Schweinsgalopp zu immer mehr Photovoltaik und Wind“ riet Oettinger ab. Diese Energieformen seien erst dann wertvoll, wenn man Strom speichern könne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat kritisiert, dass die SPD vor einer Koalitionszusage an die Union erst ihre Mitglieder darüber entscheiden lassen will.

10.11.2013

Hinter verschlossenen Türen hat das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas am Samstag in Peking viertägige Beratungen über den künftigen Kurs der zweitgrößten Volkswirtschaft aufgenommen.

10.11.2013

Nach zwei gescheiterten Versuchen ist der dritte Anlauf der Präsidentenwahl auf den Malediven geglückt.

09.11.2013
Anzeige