Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Özdemir: Davutoglu-Rückzug zerstört Hoffnung auf Mäßigung in Türkei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Özdemir: Davutoglu-Rückzug zerstört Hoffnung auf Mäßigung in Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 07.05.2016
Anzeige
Berlin

Mit Ministerpräsident Ahmet Davutoglu verliert die türkische Politik nach Ansicht von Grünen-Chef Cem Özdemir ein ausgleichendes Element. Die Hoffnungen auf Mäßigung in der türkischen Innen- und Außenpolitik zerschlagen sich, teilte Özdemir mit. Es sei zu befürchten, dass sich der Kurs der Radikalisierung und Polarisierung innerhalb der Türkei weiter fortsetzen werde. Davutoglu hatte nach einem Machtkampf mit Präsident Recep Tayyip Erdogan angekündigt, nicht mehr für den Parteivorsitz der AKP zu kandidieren. Damit verliert er auch das Amt des Ministerpräsidenten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jeb Bush, der frühzeitig gescheiterte US-Präsidentschaftsbewerber, wird Donald Trump nicht wählen.

07.05.2016

Bei der Bürgermeisterwahl in London hat sich der Labour-Kandidat Sadiq Khan durchgesetzt. Das wurde nach Auszählung der Stimmen bekanntgegeben.

07.05.2016

London hat zum ersten Mal einen muslimischen Bürgermeister gewählt. Der Labour-Politiker Sadiq Khan erhielt rund 44 Prozent der Stimmen und liegt damit fast zehn ...

06.05.2016
Anzeige